Herzkatheteruntersuchung


In unserem modernen Herzkatheterlabor am Alice-Hospital werden seit 1986 jedes Jahr ca. 2000 Herzkatheteruntersuchungen durchgeführt. Die beiden Herzkatheteranlagen sind von der neusten Generation. Die Ärzte des Kardiovaskulären Zentrums und das Pflegeteam im Herzkatheterlabor bringen für Sie eine überdurchschnittliche Erfahrung mit.


Untersuchung mit Herzkatheter Mit der Herzkatheteruntersuchung, auch Koronarangiografie genannt, kann man Kalkablagerungen und verengte Stellen in den Herzkranzgefäßen sehr genau erkennen und ausmessen. Die Bilder sind erforderlich, um zu entscheiden, ob eine Gefäßerweiterung (Dilatation) oder Herzoperation (Bypass-Operation) notwendig wird.

Auch bei schweren Herzklappenfehlern und Herzmuskelerkrankungen wird eine Katheteruntersuchung durchgeführt um die für Sie bestmögliche Behandlung planen zu können.

Bei einer Koronarangiografie wird ein Kontrastmittel direkt über einen feinen Schlauch (Durchmesser ca. 1,5 mm) in die Herzkrankgefäße gespritzt. Gleichzeitig wird eine Röntgenfilmaufnahme gemacht. Dieser Schlauch kann von der Leiste oder dem Handgelenk im Inneren der Hauptschlagader bis zum Herzen eingeführt werden.

Die Herzkatheteruntersuchung kann in vielen Fällen ambulant erfolgen. Schwerer kranken Patienten empfehlen wir einen stationären Aufenthalt von 1 bis 2 Tagen im Alice-Hospital.

Die Koronarangiografie wird in örtlicher Betäubung der Leiste oder dem Handgelenk durchgeführt. Eine Vollnarkose ist nicht erforderlich. Sie können „Ihr Inneres“ bei der Untersuchung live miterleben.

Die Untersuchung dauert in der Regel weniger als ½ Stunde. Bis auf den Einstich für die lokale Betäubung ist die Untersuchung völlig schmerzfrei. Das Vorschieben des Katheters im Köperinneren spüren Sie hingegen nicht. Das Kontrastmittel kann in manchen Fällen ein kurzes inneres Wärmegefühl hervorrufen, das völlig normal und harmlos ist und nach wenigen Sekunden wieder vergeht. Im Anschluss wird Ihnen ein Druckverband an der Einstichstelle angelegt. Es erfolgt eine Überwachung über die folgenden vier Stunden.

Was Sie vor und nach der Untersuchung bitte beachten sollen, können Sie hier herunter laden und in Ruhe nachlesen:

Patienteninformation: Vor der Herzkatheteruntersuchung
Dateityp    info_vor_katheteruntersuchung.pdf - 48 kB


Patienteninformation: Nach der Herzkatheteruntersuchung
Dateityp    info_nach_katheteruntersuchung.pdf - 48 kB



Qualitätsmanagement  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Haftung  |  Seite drucken