Dr. med. Harald Küx, Portrait

Dr. med. Harald Küx


Dr. med. Harald Küx ist seit 2008 als Kardiologe und Partner im Kardiovaskulären Zentrum Darmstadt tätig. Zuvor war er u.a. als Oberarzt der kardiologischen Abteilung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Bad Soden/Taunus sowie des Lukaskrankenhauses in Neuss tätig.


Spezialgebiete

  • Implantation und Nachsorge von Eventrecordern, Herzschrittmachersystemen, Defibrillatoren und CRT- Systemen
  • Implantation und Nachsorge von CCM Systemen
  • Zusatzqualifikation "Spezielle Rhythmologie (aktive Herzrythmusimplantate)" der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie
  • Katheterverschluss eines offenen Foramen ovale, sowie Verschluss von Septumdefekten
  • Vorhofohrverschluss
  • Renale Denervation
  • Herzkatheterdiagnostik und -therapie
  • Kardiologische Ambulanz
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Prüfarzt

Ausbildung und Werdegang

Seit 2008Niederlassung und Partner im Kardiologischen Zentrum Darmstadt.
2008-2004Oberarzt der kardiologischen Abteilung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in Bad Soden a. T. (Prof. Dr. N. Reifart)
Vertiefung der Kenntnisse bei komplexen Koronarinterventionen
Durchführung von SM-u. ICD-Implantationen incl. kardialer Resynchronisationstherapie
2004-1996Abschluß Schwerpunkt Innere Medizin, Ausbildung zum Kardiologen
Ab 2000 Oberarzt am Lukas-Krankenhaus Neuss (Prof. Dr. W. Merx)
Interventionelle Kardiologie (Koronarangiongraphie, Ballondilatation, intravaskulärer Ultraschall, intravaskuläre Strahlentherapie, elektrophysiologische Diagnostik)
Selbstständige Herzschrittmacher- und ICD (Defibrillator)- Implantationen einschließlich kardialer Resynchronisationstherapie
1995-1991Assistenzarzt an der Allgemein-Internistischen Abteilung am Evangelischen Krankenhaus Düsseldorf (Prof. Dr. W. Herms)
Breit gefächerte internistische Grundausbildung
Tätigkeit in Gastroenterologie, Onkologie, Kardiologie, Rettungsdienst, Intensivmedizinische Ausbildung
1990-1984Studium an der Universität Düsseldorf
Famulaturen und Auslandsaufenthalt im Rahmen des Erasmus-Studienprogramms in Nantes/Frankreich
1964Geboren in Nettesheim/Rheinland. Verheiratet, 3 Kinder

Publikationsliste von Dr. Küx.

Dr. med. Harald Küx

Qualitätsmanagement  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Haftung  |  Seite drucken