Dr. med. M. Zander

Informationen und Lebenslauf -
Dr. med. Matthias Zander

Startseite > Ärzteteam > Dr. med. M. Zander

Dr. med. Matthias Zander

Dr. med. Matthias Zander ist bereits seit 1995 als Arzt des Kardiovaskulären Zentrums ebenfalls als Belegarzt am Alice-Hospital tätig. Er ist Leiter der Chest Pain Unit und ärztlicher Geschäftsführer des Alice-Hospitals.

Erfahren Sie mehr über Dr. med. Zander

Dr. med. Matthias Zander ist seit 1995 Mitglied des Kardiovaskulären Zentrums.

Dr. med. M. Zander

Er hat mit Einführung der Gefäßdilatation und Stentimplantation der Herzkranzgefäße wesentlich zur Entwicklung einer modernen invasiven Kardiologie am Alice-Hospital beigetragen. Ein Meilenstein war dabei die von Dr. Zander federführend vorangetriebene Gründung der ersten zertifizierten Chest Pain Unit in Südhessen im Jahr 2010.

Als langjähriger Geschäftsführer des Kardiovaskulären Zentrums gestaltete er die Entwickung von einer Doppelpraxis hin zu einem Facharztzentrum mit zuletzt 11 Fachärzten.

Weiterhin förderte er die Einführung der modernen Schnittbilddiagnostik des Herzens (Cardio-CT, Cardio-MRT) im Rahmen einer fachübergreifenden kardiologisch-radiologischen Kooperation.

Über 10 Jahre übernahm er zudem als Ärztlicher Geschäftsführer des Alice-Hospitals Verantwortung.

Als Mitglied im Senat der Wirtschaft engagiert sich Dr. Zander ehrenamtlich für eine Gemeinwohl orientierte Zukunftsperspektive der Medizin.

 

Kardiologische Spezialgebiete

  • Invasive Kardiologie
  • Cardio Flash CT (Computertomographie)

 

Zusätzliche, leitende Funktionen

  • Ärztlicher Geschäftsführer des Alice-Hospitals 2009 - 2019
  • Sprecher der Belegarztgemeinschaft am Alice-Hospital
  • Aufsichtsrat (Vorsitzender) der Kardiologie-Plattform Hessen
  • Vorstand des Kardiologischen Zentrums Mathildenhöhe
  • Geschäftsführer Cardiodiagnostik Darmstadt (Cardio-Flash-CT)
Vita
Seit 2010 Leiter der Chest Pain Unit am Alice-Hospital
Seit 1995 Belegarzt am Alice-Hospital Darmstadt; Einführung von Gefäßdilatation und Stentimplantation in der kardiologischen Abteilung
1995 Niederlassung und Eintritt in das Kardiovaskuläre Zentrum Darmstadt
1988 – 1995 Oberarzt und Leiter des Herzkatheterlabors am Herzzentrum Ludwigshafen, Klinikum der Stadt Ludwigshafen
1983 – 1988 Internistische und kardiologische Facharztausbildung am Klinikum der RWTH Aachen
1982 – 1983 Assistenzarzt in der Abt. Radiologie Kreiskrankenhaus Marienhöhe Würselen
1982 Promotion „summa cum laude“
1980 – 1982 Stabsarzt bei der Bundeswehr
1973 Abitur in Gelsenkirchen
1973 – 1980 Medizinstudium an der Technischen Hochschule Aachen
1954 geb. in Castrop-Rauxel/Ruhrgebiet, verheiratet, 2 Kinder

Kontaktieren Sie uns

Absenden